logo
Im Hort

Schule aus, was tun wir jetzt?

...na logisch, wir gehen in den Hort, dort ist jede Menge los!

  • Wir haben genügend Zeit, um gemeinsam das Mittagessen einzunehmen.
  • Wenn wir uns etwas erholt haben, sind die Hausaufgaben neben Freund oder Freundin überhaupt nicht schwer, Hilfe und Unterstützung geben uns ja auch die Erzieherinnen.
  • Dann ist Freizeit! Ein schöner Gedanke, was können wir tun? Wie wäre es mit: Fußball spielen, Lego, Roller fahren, Computer, Tischtennis, Playstation, Billard, Tischfußball, Kartenspiele, Volleyball, vielen Tisch- und Brettspielen, ...
  • Wir kochen, backen, basteln, sind kreativ, lachen, faulenzen, feiern, machen einfach alles, was das Herz begehrt.
  • Schön ist, dass ich hier auch in den Ferien mit meinen Freunden zusammen sein kann; von 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr ist der Hort dann täglich geöffnet. Dann geht es überall dort hin, wo etwas los ist. Keine langweiligen Ferien zu Hause!

Hort nach der Schule oder in den Ferien, das ist prima. Hier habe ich viele Freunde, hier will ich sein.

Die Räume des Schulhortes befinden sich im Erdgeschoss der Schule. Das große Freigelände steht auch zur Verfügung. Den Hort können bei uns die Schüler bis zur Klasse 6 nutzen.

© 1999-2017 - Georg-Götz-Schule Chemnitz - optimiert für Firefox