logo
Blick in ein Klassenzimmer

Unsere Schule

Wir sind eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Hören, also für schwerhörige und gehörlose Kinder sowie Kinder mit AVWS. Bei uns werden Schüler aufgenommen, die einer besonderen pädagogischen Förderung bedürfen. Ziele und Aufgaben der Förderschulen bestehen darin, die Schüler so auf das Leben vorzubereiten, dass sie es weitgehend selbständig gestalten können.

Förderschule bedeutet, dass wir besondere Lernbedingungen bieten können. Damit meinen wir:

  • kleine Klassen mit maximal 9 Schülern
  • Lehrer mit spezieller Ausbildung
  • Schüler sitzen im Halbkreis - jeder kann jeden sehen
  • Raumausstattung mit Teppichen für gute akustische Bedingungen (wenig Störschall)
  • Unterstützung des Unterrichts durch Fingerzeichen und Gebärden
  • Erweiterung der Grundschulzeit auf fünf Schuljahre mit besonderer Stundentafel (siehe schule.sachsen.de)
  • Englischunterricht ab Klasse 4
  • Einsatz von FM-Anlagen
© 1999-2018 - Georg-Götz-Schule Chemnitz - optimiert für Firefox